barrierefreie Version
StartseiteZieleForderungenFilmFaktenTermineMitglied werden!ShopBücherPresse

Fakten:

Hebammenbetreuung

Mutter-Kind-Pass

Babyfreundlich

Mütterfreundlich

Hausgeburt

Dienstleister

Patientenrechte

Geburtspraktiken

Geburtshäuser

Dammschnitt

Kaiserschnitt

Kreuzstich (PDA)

Nabelschnur

Künstliche Einleitung

Ultraschall

CTG (Wehenschreiber)

Rhesus negativ

Müttersterblichkeit

Stillen

Bindung und Prägung

Präeklampsie

Ungarn

Qualität

Geburtenregister

Allgemein:

Startseite

Spenden Sie!

Sitemap

Links und Sponsoren

Über uns

Kontakt und Impressum

Als babyfreundlich bezeichnet die GEBURTSALLIANZ ÖSTERREICH eine Umgebung, einen Umgang und Rahmenbedingungen, die die Bedürfnisse des Babys vor, während und nach der Geburt, sowie in der Stillzeit und frühen Kindheit adäquat beantwortet und erfüllt werden. Zusammengefasst heißt das: So wie ich mit Respekt und Würde behandelt werden will, wenn ich in einer derart abhängigen und hilflosen Lebenslage bin wie ein neugeborenes Baby, so werde ich auch diesen neuen, kleinen Menschen behandeln.

Das beinhaltet vorallem:

Definition der WHO/UNICEF

Zehn Schritte zum stillfreundlichen Krankenhaus
» zehnschrittestillfreundlich.pdf [43 KB]