barrierefreie Version
StartseiteZieleForderungenFilmFaktenTermineMitglied werden!ShopBücherPresse

Film:

Filme SCHWANGERSCHAFT

Filme GEBURT 1

Filme GEBURT 2

Filme STILLEN

Filme BABYZEIT

Filme KINDHEIT

Filme FÜR KINDER

Filme KOMMUNIKATION

Filme GEHIRN, MEDIEN, LERNEN

Filme BABY-FITNESS

Filme KINDHEIT:

Film KRIPPENKINDER

Film FAMILIEN MIT VORSCHULKINDERN

Film GLÜCKLICHSTE KLEINKIND DER WELT

Film EMOTIONALE INTELLIGENZ

Film KINDESWOHL Elternverantwortung

Film KINDER SIND UNSCHLAGBAR

Film UND NICHTS WIRD FORTAN SO SEIN...

Film SAG NEIN

Film UNSERE KINDER BRAUCHEN UNS

Film AGGRESSION VERSTEHEN

Film LOCZY-Emmi Pikler Institut

Film WAS ERZIEHT WIRKLICH?

Film GRUNDSTEINE EINER FAMILIE

Film INTELLIGENZ DES HERZENS

Film ERZIEHEN MIT HERZ UND HIRN

Film TRENNUNG UND DANN

Film TRENNUNGSKINDER

Film WERTE IN FAMILIE UND PARTNERSCHAFT

Film WENN KINDER JUGENDLICHE WERDEN

Film PUBERTÄT IST EINE TATSACHE

Film UNERREICHBARE JUGENDLICHE

Film VOM ZIEL DER PUBERTÄT

Film LISETTE UND IHRE KINDER

Film KINDER MIT ADHS

Film GEBOREN MIT DOWNSYNDROM

Allgemein:

Startseite

Spenden Sie!

Sitemap

Links und Sponsoren

Über uns

Kontakt und Impressum

Ein Vortrag von Jesper Juul
Deutschland 2008, 135 min
Sprachen: Deutsch
» http://www.rgverlag.com

„Warum lügen Kinder?“ fragt diese Mutter mich. Ich sage: “Das ist ganz einfach: Kinder lügen, wenn sie glauben, meinen oder beobachten, in meiner Familie gibt es keinen Raum für die Wahrheit.
„Was meinst du?“ „Wahrheit ist ja: ich habe das verbotene Computerspiel 4 ½ Stunden gespielt. Das ist die Wahrheit. Kann er das sagen?“ „Ja aber brbrbrbrb......“ „Ja, das ist ein entscheidender Zeitpunkt in der Beziehung zwischen dir und deinem Sohn. Weil jetzt musst du nämlich wählen. Was will ich? Will ich meine gute Beziehung, Vertrauen, Nähe bewahren oder will ich meinen Sohn zum lügen Zwingen. Das sind die beiden Möglichkeiten.“
Und dann hat die Mutter, nachdem sie lange nachgedacht hat, gesagt: „Heißt das ich kann ihn nicht mehr beschützen?“ „Ja, das heißt es, es ist jetzt vorbei. Du kannst ihn nicht mehr schützen gegen diese furchtbare Welt. Es geht nicht mehr. Er muss das selber machen, aber am liebsten nicht alleine. Es ist viel besser, wenn du dabei bist. Aber wenn du mit der Wahrheit nicht umgehen kann, dann muss er lügen.“ So, dafür muss man sich entscheiden.