Häufige Aussteller-Fragen


Wie groß ist der Tisch?
Der zur Verfügung gestellte Tisch ist 152 x 83cm groß. Es dürfen keine weiteren, eigenen Tische mitgebracht werden. Die Standplätze an der Wand haben einen schmäleren Tisch (152x60cm), aber die Rückwand kann zum Aufhängen verwendet werden.

Wie groß ist der Standplatz?
Der Standplatz besteht aus 1 Tisch und 2 Sessel, plus 50cm am Boden vorm Tisch. Weiters ist neben dem Tisch noch Platz für eine eigene Kleiderstange oder Schachteln. Beachten Sie, dass die Fluchtwege und die Durchgangsbreite der Gänge eingehalten werden.

Wieviel kostet ein Standplatz?
Ein Standplatz kostet 35 Euro. Tische und Sessel vorhanden. Eigene Kleiderstange pro Standplatz kann kostenfrei mitgebracht werden.

Bekomme ich Rabatt, wenn ich zwei oder mehr Tische gleichzeitig bestelle?
Leider nein. Es gibt keinerlei Vergünstigungen oder Rabatte, egal wieviele Tische Sie buchen oder wie oft Sie an unseren Flohmärkten teilnehmen.

Warum hat sich die Uhrzeit vom Baby-Kinder-Flohmarkt geändert?
Ab sofort findet der Baby-Kinder-Flohmarkt von 10-14h statt (nicht 11-15h). Das ist notwendig geworden, weil wir für alle AusstellerInnen beider Flohmärkte (Kinder+Frauenflohmarkt) Parkplätze anbieten möchten. Da wir nun mit wesentlich weniger Parkplätzen auskommen müssen, ist die neue Parksituation nur zeitlich zu lösen. AusstellerInnen vom Kinder-Flohmarkt haben nun genug Zeit zum Einpacken der restlichen Flohmarktware und AusstellerInnen des Frauen-Flohmarkts können um die gewohnte Uhrzeit eintreffen und finden bereits freie Parkplätze vor.

Ich bin auf der Warteliste. Wann werde ich informiert, ob ein Platz freigeworden ist?
Sobald wir erfahren, dass ein Standplatz nicht mehr gebraucht wird oder nicht in Anspruch genommen werden kann, informieren wir Sie per Email, SMS oder telefonisch. Sollte kein Platz frei werden, können Sie sich gleich am Montag nach dem Flohmarkt ab 8h früh für den nächsten Termin online anmelden auf www.geburtsallianz.at. Wenn beim Flohmarkt kein Platz frei geworden ist, freuen wir uns Sie als BesucherIn zu begrüssen. Da haben Sie die Möglichkeit, sich die Halle und die nummerierten Tische anzusehen und sich einen Überblick zu verschaffen. Oft erfahren wir nicht, wenn ein Standplatz zu vergeben ist, sondern es wird vom TeilnehmerIn auf Facebook gepostet. Den Event-Link schicken wir Ihnen automatisch zu, sobald Sie sich auf der Warteliste eingetragen haben (Email mit Betreff Warteliste an info@geburtsallianz.at).

Kann ich mir den Stand mit einer Freundin teilen?
Ja, natürlich können Sie sich den Standplatz mit einer Freundin teilen. Die Standgebühr beinhaltet einen Tisch plus 2 Sessel.

Kann ich zwei Standplätze nebeneinander reservieren?
Ja, natürlich können Sie zwei oder mehrere Standplätze z.B. für Ihre Freundin nebeneinander reservieren! Es gibt fixe Tischnummern und einen Hallenplan, wo Sie online über unsere Homepage Ihre Wunschplätze buchen können. Keine freie Platzwahl!

Kann ich eine Kleiderstange mitbringen?

Ja. Eine Kleiderstange pro Standplatz kann selbst mitgebracht werden. Das kostet nichts extra. Der freie Durchgang der Korridore muss jedoch weiterhin gewährleistet sein.

Warum gibt es den großen Parkplatz gegenüber des Flohmarktsaals nicht mehr?
Wegen der Errichtung eines neuen Bürogebäudes steht uns der große Flohmarkt-Parkplatz leider nicht mehr zur Verfügung. Die Bauarbeiten starten in den nächsten Wochen.

Wo kann ich parken?
Es gibt Parkplätze hinter dem Modecenter-Gebäude. Die Parkgebühr beträgt 3 Euro für die Parkdauer. Sobald Sie den Parkplatz verlassen, ist die Parkdauer beendet. Ein mehrmaliges Ein- und Ausfahren ist nicht möglich. Bitte bringen Sie die 3 Euro genau abgezählt mit, damit es rasch abgewickelt, unnötige Wartezeit verhindert werden kann und sich kein Stau bildet. Für Aussteller gibt es Ladezonen. Weiters gibt es die Gasometer-Garage (max. 5 Euro Tagespauschale). Besucher kommen am besten öffentlich mit U3 Gasometer oder U3 Zippererstrasse, Strassenbahn 71.

Gibt es einen Übersichtsplan, wo die Ladezonen und der Parkplatz ist?
Ja, hier ist der neue Ablauf beschrieben und es gibt einen Übersichtsplan: Parkinfo für Aussteller und Besucher

Kann ich am Ende des Flohmarkts nochmals in die Ladezone fahren, um meine Sachen wieder ins Auto einzupacken?
Nach dem Kinderflohmarkt ist das nicht möglich, da gleich anschließend der Frauen-Flohmarkt stattfindet. Die Ausstellerinnen des Frauen-Flohmarkts sind bereits vorort und nutzen die Ladezone zum Ausladen. Nach dem Frauenflohmarkt (ab 20h) ist es möglich, die Ladezone ohne Parkkaution oder Gebühren zu nutzen.

Kann ich unmittelbar vor den Flohmarkt-Eingang (auf die Rampe oder vor die Drehtür) fahren zum Ausladen?
Nein, Sie können nur am Modecenter-Parkplatz parken oder die Ladezonen nutzen zum Ein- und Ausladen. Der Platz vor dem Gebäude muss als Feuerwehrzufahrt frei bleiben. Der Radweg darf nicht befahren oder blockiert werden. Radfahrer haben bereits bei anderen Veranstaltungen Aussteller angezeigt und abgestraft.

Ich möchte nur kurz ausladen und halte daher am Gehsteig. Geht das?
Leider nein! Wir haben über 200 Aussteller, die nur "kurz ausladen" möchten und um ein Chaos auf der öffentlichen Straße zu verhindern, darf nicht am Gehsteig oder Radweg gehalten werden.

Darf ich mit meinem Auto am OBI oder HOFER-Parkplatz parken?

Wir empfehlen Ihnen nicht am Obi oder Hofer-Parkplatz zu parken, da auch sonntags angezeigt und abgeschleppt wird. Dort parken Sie auf eigenes Risiko. Es war leider nicht möglich, mit Obi oder Hofer für die Flohmarkt-Sonntage eine Nutzung der Firmenparkplätze zu vereinbaren.

Müssen meine Kinder selbst am Flohmarkt verkaufen?
Nein, Ihre Kinder müssen nicht dabei sein. Oft macht es Kindern aber großen Spass, ihre Spielsachen oder Bücher zu verkaufen. Gemeinsam mit dem Erwachsenen können sie in das Preisverhandeln und Verkaufen hineinschnuppern.

Wo kann ich die Spenden-Sachen deponieren? Wo ist der Spendenraum?
Am Ende des Flohmarkts können Sie Flohmarkt-Waren, die Sie nicht mehr mit nachhause nehmen wollen, in der Besuchergarderobe im Erdgeschoß (Spendenraum) abstellen.

Was passiert mit den gespendeten Sachen?
Wir geben die gespendeten Sachen an caritative Einrichtungen weiter wie zum Beispiel an die Caritas-Gratis-Kleiderausgabe, Aktion Leben für schwangere Frauen in Not, Volkshilfe, Hilfswerk, Lions Club Mutter-Kind-Heime oder an Kindergärten und Schulen.

Wann ist der beste Zeitpunkt, um einen Standplatz am nächsten Flohmarkt zu reservieren?
Direkt am Montag nach jedem Flohmarkt können Sie sich für den nächsten Flohmarkt über unsere Homepage online anmelden und online bezahlen. Persönliche Reservierungen vorort mittels Barzahlung sind nicht möglich. Das Ticket (das ist die Standplatzbestätigung) erhalten Sie automatisch per Email unmittelbar nach der Online-Zahlung (Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung). Sollten Sie kein Ticket zugesendet bekommen, schreiben Sie uns ein Email an info@geburtsallianz.at oder rufen uns an Tel. 0650-4132888.

Wie funktioniert die neue Online-Reservierung?
Direkt über unsere Homepage können Sie Ihren fixen Standplatz reservieren. Ein Hallenplan mit der Übersicht aller nummerierten Standplätze ist zu sehen. Klicken Sie auf einen freien (blauen) Tisch. Alle grauen Tische sind schon vergeben und können nicht mehr gebucht werden. Dann folgen Sie den weiteren Schritten und bezahlen gleich online Ihren Standplatz. Das Ticket wird per Email geschickt und zuhause können Sie es ausdrucken. Hier finden Sie die genaue Anleitung.

Soll ich das Ticket am Flohmarkttag mitbringen?
Ja, bitte nehmen Sie das ausgedruckte Ticket mit zur Aussteller-Registrierung und nennen Ihren Nachnamen.

Ich habe kein Ticket per Email bekommen. Was ist passiert?
Wenn Sie kein Ticket unmittelbar nach dem Buchungsprozess zugesendet bekommen haben, kann das mehrere Gründe haben:
1) Sie haben den Buchungsvorgang nicht abgeschlossen. Erst mit der Online-Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Internet-Banking ist Ihr Standplatz fix.
2) Wegen Zeitüberschreitung hat das Ticketsystem den Bestellvorgang abgebrochen. Bitte nochmals buchen! Eachten Sie, dass Ihr ausgewählter Standplatz wahrscheinlich nicht anklickbar ist, da er sich 15 Minuten im Warenkorb befindet. Danach wird der Tisch wieder freigegeben.
3) Sie haben keine korrekte Emailadresse angegeben. Überprüfen Sie die Eingabe auf Tippfehler!

Wie kann ich meinen Standplatz stornieren?
Stornierungen sind leider nicht möglich, egal zu welchem Zeitpunkt. Ein Übertrag auf einen anderen Termin oder eine Rückerstattung sind ausgeschlossen. Sie können Ihren Standplatz an jemanden anderen weitergeben. Dazu können Sie gerne unsere Facebook-Veranstaltungsseiten nutzen. Das klappt sehr gut, da die Nachfrage nach unseren Standplätzen groß ist und wir rasch ausgebucht sind.

Soll ich es bekanntgeben, wenn ich nicht zum Flohmarkt kommen kann?
Ja, bitte informieren Sie uns, wenn Sie nicht teilnehmen können per SMS oder telefonisch unter Tel. 0650-4132888. Das erleichtert uns die Organisation.

Was kann ich als Aussteller tun, damit es nicht zu langen Wartezeiten bei der Eingangskontrolle (Aussteller-Registrierung) kommt?
- Bei der Registrierung Ihren Nachnamen sagen
- Ihr Ticket bereithalten, wo die Standplatznummer draufsteht
- Alle Aussteller und Begleitpersonen bekommen einen Stempel am Handrücken zum Reintragen der Flohmarktware in die Halle. Kinder brauchen keinen Stempel.

Wo sind WCs?
Im ersten Stock des Modecenters sind 2 Toilletenanlagen (vorne in der Nähe des Lifts und hinten in der Veranstaltungshalle beim Notausgang).

Wann werden die Fenster geöffnet und geschlossen?
Wir öffnen die Fenster des Flohmarktsaals in regelmäßigen Abständen, um ein angenehmes Raumklima zu erhalten. Es ist möglich, dass es kurzzeitig zu Zugluft kommt. Sollte Ihnen kalt sein, ziehen Sie bitte für diese kurze Zeit Ihre Jacke an. Wir schließen die Fenster bald wieder. Die Belüftungsanlage aktiviert sich in regelmäßigen Abständen.

Wo ist der nächste Bankomat?
Im Gasometer drinnen im 2.Stock. Zirka 5 min. Fussweg, quer über den großen Parkplatz.

Wird es auch Draussen-Standplätze geben?
Nein, es wird keine Draussen-Standplätze geben, da wir eine große Halle zur Verfügung haben.

Wie kann ich verhindern, einem Wechselgeld-Trickbetrüger zu unterliegen?
Achten Sie auf Wechselgeld-Trickdiebe! Besonders beim Herausgeben auf große Scheine (50er, 100er) ist Ihre geschärfte Aufmerksamkeit notwendig: Zählen Sie Ihr Rückgeld vor den Augen des Käufers genau ab. Wenn möglich, nehmen Sie keine großen Scheine an oder fragen Sie, ob die Käuferin oder der Käufer das Geld kleiner hat. Eventuell holen Sie sich einen Zeugen (anderer Aussteller) beim Rausgeben dazu. Legen Sie das Rückgeld sichtbar vor sich hin, sodass der Käufer es abzählen kann und zustimmt (durch Nicken oder Ja). Der Wechselgeld-Trick funktioniert oft deshalb, weil der Käufer den Verkäufer absichtlich ablenkt z.B. durch eine Diskussion über die Ware. Mehr Infos zum Wechselgeldtrick z.B. auf youtube. Lassen Sie Ihre Kinder nicht alleine beim Preisverhandeln und beim Bezahlvorgang.

Wie kann ich Diebstahl auf meinem Verkaufsstand verhindern?
Leider ist Diebstahl auf einem Flohmarkt nie ganz zu verhindern. Bei der großen Anzahl an Personen kann ein Dieb oder Diebin leicht in der Menge verschwinden. Aber Sie können Vorkehrungen treffen. Legen Sie wertvollere Waren nicht an die Aussenseiten des Tisches, sondern in die Mitte des Tisches, sodass Sie sie im Auge behalten. Seien Sie aufmerksam, wenn Sie von der KäuferIn in langwierige, aufbrausende oder unverständliche Diskussionen verstrickt werden. Diese gezielte Ablenkung ist Taktik. Kommen Sie wenn möglich zu zweit.










(C)2009-2016 Sylvia S. Sedlak. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken