Geburtsnavigator-Kurs

Das neue Coaching-Seminar für die Geburt



Ziel

Sie sind gestärkt und umfassend informiert, um selbstbestimmt zu gebären.
Sie verfügen über medizinische Grundkenntnisse rund um den Geburtsablauf.
Sie haben Ihren ureigensten Wunsch für die Geburt erarbeitet und treffen dementsprechend Vorkehrungen.
Sie hinterfragen kritisch medizinische (Routine)Maßnahmen und kennen Ihre Patientenrechte.
Sie treffen Entscheidungen für sich und Ihr Baby nach sorgfältiger Einholung aller relevanten Fakten.
Sie nehmen Ihre eigenen Bedürfnisse wahr und werden sie auch kommunizieren.
Sie nehmen die Bedürfnisse des Babys wahr und können passend darauf reagieren.
Sie übernehmen Selbstverantwortung.

Inhalte

Geburtsorte (Spital, Geburtshaus, Hausgeburt)
Hebammenbegleitung, Wahlarzt, Wahlhebamme und deren Kosten
Geburtspositionen und Wahlmöglichkeiten
förderliche und hinderliche Faktoren für eine gute Geburt
Geburtsschmerz und Angst, effektive Schmerzlinderung
Wirkung und Konsequenzen medizinischer Eingriffe
Unterstützung durch den Vater oder andere Begleitperson
Mutter-Kind-Pass
Patientenrechte in der Schwangerschaft und bei der Geburt
Sexualität und Geburt, Partnerschaft
Stillen und Muttermilch
Eltern-Kind-Bindung, Aufbau einer sicheren Bindung von Anfang an

Methodik

Coaching, Rollenspiele, Selbsterfahrungsübungen, Gesprächsführungs-Training, Umgang mit Killerphrasen, Mulitmedia-Projektionen.


Termine

auf Anfrage


Zielgruppe

Schwangere Frauen und Paare, die sich umfassend über eine natürliche Geburt und die erste Zeit mit ihrem Baby informieren möchten. Teilnahme ist ab Beginn der Schwangerschaft möglich.


Kursleiterinnen

Margarete Hoffer, Hebamme
Sylvia S. Sedlak, Obfrau der Geburtsallianz




(C)2009-2016 Sylvia S. Sedlak. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite drucken