barrierefreie Version
StartseiteZieleForderungenFilmFaktenTermineMitglied werden!ShopBücherPresse

Termine:

Petition GRATIS-Elternkurs

Eltern-Führerschein

Baby-Führerschein

Weltgeburtswoche

Geburts-Beratung

Eltern-Workshops

Geburtsnavigator-Kurs

Flohmarkt

SAFE-Elternkurs

Vortrag buchen

Messe

Gegen Gewalt in der Geburtshilfe

Fahnen für die Hausgeburt

Dekade der Hausgeburt

Doula-Training

Fotoausstellungen

Archiv

Flohmarkt:

Baby-Kinder-Flohmarkt

Frauen-Flohmarkt

Tipps zur Online-Reservierung

Parken Flohmarkt

Flohmarkt-Halle

Anfahrt

Flohmarkt-Video

Zeitraffer-Aufnahme

Besucher-Info Kinder-Flohmarkt

Besucher-Info Frauen-Flohmarkt

Aussteller-Info Kinder-Flohmarkt

Aussteller-Info Frauen-Flohmarkt

Häufige Aussteller-Fragen

Werbepartner-Info

Allgemein:

Startseite

Spenden Sie!

Sitemap

Links und Sponsoren

Über uns

Kontakt

Aussteller können die Ladezonen fürs Ausladen nutzen und dann ihr Auto hinter dem Modecenter-Gebäude abstellen. Parkgebühr 3 Euro Tagespauschale. Ein mehrmaliges Ein- und Ausfahren in den Parkplatz ist nicht möglich. Um ausschließlich die Ladezone zu nutzen (ohne Parken hinter dem Haus), ist ebenfalls 3 Euro Parkgebühr zu zahlen. Die Dauer des Ausladens ist mit 10 Minuten pro Auto beschränkt, um allen Ausstellern die Möglichkeit zu geben, die Ladezonen zu benutzen. Alle Flohmarktwaren sollen rasch und komplett aus dem Auto ausgeladen werden, und das Auto muss sofort wieder aus der Ladezone rausfahren. Es empfiehlt sich daher, zumindest zu zweit zu kommen. Jede Ladezone hat ungefähr 50 Parkplätze.
Um 9.30h (für Kinder-Flohmarkt) bzw. um 16.30h (für Frauen-Flohmarkt) werden die Ladezonen geschlossen - Um diese Zeit sollten alle Aussteller bereits im Flohmarktsaal sein. Das Parken in der Ladezone ist nicht möglich. Am Ende des Flohmarkts kann man nicht in die Ladezone hineinfahren, da die Aussteller des Frauenflohmarkts bereits in der Ladezone eintreffen. Das Ausladen direkt vor dem Veranstaltungsgebäude ist nicht erlaubt!

Diese neuen Änderungen erfordern von allen Teilnehmern Disziplin, Mitdenken und Fairness. Wir hoffen, dass wir gemeinsam die neue Parksituation zügig in den Griff bekommen. Andernfalls müssten wir weiteres Personal einstellen, was zu einer Erhöhung der Parkgebühr führt. Die Regelung mit der Parkkaution von 20 Euro kommt bis auf weiteres nicht zum Einsatz.

Aussteller des Kinderflohmarkts werden nach Ende des Flohmarkts ersucht, die Parkplätze rasch zu verlassen, da die Aussteller des Frauenflohmarkts bereits ihr Auto abstellen möchten. Die Uhrzeiten des Kinderflohmarkts ändern sich ab sofort: 10-14h (nicht wie bisher 11-15h).

Besucher parken in der Gasometer-Garage (5 Euro Tagespauschale) oder hinter dem Modecenter-Gebäude (3 Euro Tagespauschale). Mehrmaliges Ein- und Ausfahren ist nicht möglich.
Am besten öffentlich kommen mit U3 Gasometer oder U3 Zippererstrasse und 5 Minuten zu Fuss.

Weitere Parkmöglichkeiten sind
Gasometer-Garage, max. 5 Euro Tagespauschale.
Das Hotel Ibis Budget Hotel Franzosengraben hat eine kostenpflichtige Parkgarage.
Der Billa Parkplatz Franzosengraben nur auf den gekennzeichneten Parkplätzen wegen Warenanlieferung am Sonntag mit rund 50 Plätzen.
Erdberg-Parkgarage Franzosengraben, 3,40 Euro Tagespauschale.
Paragonstrasse gegenüber vom Hotel ist Schotterparkplatz.
Alle umliegenden öffentlichen Strassen.

NICHT PARKEN sollten Sie hier (Parken auf eigenes Risiko):
Hofer-Parkplatz ist zwar offen, es wird möglicherweise abgeschleppt.
Obi-Parkplatz ist zwar offen, es wird möglicherweise abgeschleppt.
Fressnapf Franzosengraben wird regelmäßig am Sonntag abgeschleppt.
Impex Sanitär Franzosengraben wird regelmäßig am Sonntag abgeschleppt.

PARKEN NICHT MÖGLICH hier:
Wiener Wohnen öffnet seine Parkgarage nicht.

Alle Anstrengungen mehr Parkfläche zu bekommen, sei es vom Vermieter, öffentlichen Stellen oder großen Firmen im Umkreis, waren nicht erfolgreich. Der große MGC Parkplatz ist bereits verkauft und ist nicht mehr im Besitz des MGC Modecenters.

Angaben ohne Gewähr.